Vliesschutztechnik für die Mietenpflege

Klünder


  • Effekte der Mietenabdeckung

  • Verminderung des Eindringens von Frost in die Rübenmiete
  • gleichmäßiger Temperaturverlauf innerhalb der Miete
  • Erhalt der Verabeitungsqualität
  • Atmungsaktivität
  • Effekte der Mietenabdeckung
  • Verringerung der Masse- und Zuckerverluste
  • Verringerung des Eintretens von Regenwasser
  • bessere Abtrocknung
  • Verbesserung der Erdabreinigung bei der Feldrandvorreinigung

Vorteile der Mietenpflege

Schutz vor Frost

Mietenpflege schützt die Rüben vor Kälte. Leichte Froste werden von den Rüben abgehalten. Da trockene Rüben nicht zusammenfrieren, bleibt die Rübenqualität erhalten.

Erleichtert Vorreinigung

Die Vorreinigung der Rüben wird dadurch erleichtert, dass Rübenmieten mit hohem Erdanteil besser abtrocknen, der Erdanhang an Rüben verringert wird und Niederschläge weitgehen von den Rüben abgehalten werden.

Qualität und Transport

Mietenpflege ist lukrativ weil geschützte Rüben bessere Qualität wegen Verringerung des Zuckerverlustes aufweisen. Das Verladen von Rüben bei Nässe und Frost ist problemlos.

Minderung von Lagerungsverlusten durch Mietenabdeckung

Bei einer Zuckerverlust-Minderung durch Vliesabdeckung von 150 g/t Rüben und Tag, ergibt sich bei 30 Tagen Lagerung, 70 t/ha Ertrag und 18 % Zuckergehalt für Quotenrüben (inkl. Nebenleistungen) eine Verlustminderung von 86 €/ha und folgende Wirtschaftlichkeitsberechnung:

  bei Verlustminderung
€/ha
Kosten
€/ha
Zusatzleistung
€/ha
Wirtschaftlichkeit
€/ha
P&L Rheinland 2,5 ha-Miete
1 ha-Miete
86
86
-40/-56-88 1)
-100/-140-220 2)
bei Frostrüben 2)
bei Frostrüben 2)
+46/+30-2 1)
-14/54/-134 1)
P&L Lage 3,1 ha-Miete
1 ha-Miete
86
86
-42
-130
+44
-44
P&L Könnern 86 -41 +45
Nordzucker 86 0 bei Frostrüben 2) +86
Suiker Unie Anklam 500 t/Vlies 86 -12,5 10,5/173/336 3) +84/+247/+440 3)
  • 1) bei 100 / 140 / 220 € / Rolle (je nach Bestell- und Abdecktermin)
  • 2) Befrorene Rüben werden entschädigt (P&L: Frostfonds, Nordzucker: Risikoausgleich bei Lieferung ab 23.12.)
  • 3) Qualitätssicherungs- u. Spätrodeprämie bei Lieferung ab 15.12. / 30.12. / 15.01

Wirtschaftlichkeit der Mietenabdeckung

Insbesondere bei der Langzeitlagerung von Zuckerrüben unter frostigen Bedingungen lassen sich die Verluste durch eine Mietenabdeckung deutlich reduzieren.

  • Die Vliesabdeckung führt zu einer deutlichen Minderung des Zuckerverlustes.
  • Eine zusätzliche Folien-Abdeckung auf Vlies vor Frost unter -5 °C und Wind ist von zusätzlichem Nutzen. Dies gilt insbesondere bei nur zeitweiser Abdeckung und Entfernen über 0 °C (Management)
  • Eine zusätzliche Strohabdeckung auf Vlies bringt bei folgender Durchnässung keinen Vorteil.
  • Je größer die Miete (Breite und Höhe), desto geringer die Zuckerverluste.
  • Eine doppelte Abdeckung mit Vlies hat bei Frost unter -5 °C keine zusätzlichen Vorteile.

Überbetrieblicher Mietenschutz

Schlagkräftigte Absicherung gegen Witterungsrisiken

Aufgrund der Fabrikschließungen der letzten Jahre wurden die Rübenverarbeitungskampagnen in fast allen Zuckerunternehmen deutlich verlängert. Die Verarbeitung endet je nach Ertragserwartung in der Regel in den letzten Dezembertagen bzw. erst Anfang Januar. Wichtiger denn je ist es daher, die Rübenmieten am Feldrand vor negativen Witterungseinflüssen zu schützen.

Unsere Produkte

  • Mietenpflegegerät
  • Frostpaddel
  • Frostvlieslöser
  • Klünder-Scheibe
  • Einhebelbedienung

So funktioniert Mietenpflege